Menu

Der Sport und Fitness Blog

Wilkommen! Auf meiner Seite möchte ich Ernährungstipps geben

Diät- / Abnehmtabletten

July 26, 2015

Der Beachbody

Es ist Sommer, Das bedeuted für vielen von uns, Sonne, Strand und Meer ... Wir kennen das Gefühl nur zu gut, uns es nach einem langen Winter und Frühling  gut gehen zu lassen. Wir arbeiten rund ums Jahr und gönnen uns entsprechend dann einen schönen Sommerurlaub. Beliebte Urlaubsziele sind für uns Deutsche Spanien, Italien, Griechenland, Portugal, Südfrankreich. Das größte Problem, das der ein oder andere dennoch hat ist, es die perfekten Beachbody zu haben. Bei den Frauen geht es um die Bikinifigur bei den Männer vorrangig um einen starken und muskulöseren Körper.

Wie schafft man es zum Sommer fit zu sein?

Wichtig ist meiner Meinung nach die Planung, und eigentlich ist es doch einfach als wir es uns vorstellen. Wir schaffen es alle unsere To Do listen auf der Arbeit abzuarbeiten. Wir schaffen es unseren Urlaub zu planen, Flüg und Hotel zu buchen. Wir organsieren viel in unserem Leben erfolgreich. Und so ist es letztendlich auch mit dem Abnehmen und fit zu dem Sommer zu sein. Schließlich wollen wir uns ja auch wohl in unserer Haut fühlen. Daher ist mein Tipp, Organisation ist das A und O. Ich sage oft, erst organisieren dann improvsieren. Also wir benötigen einen Plan. 

Der "Wie werde ich fit zum Sommer" Plan

Der Plan sollte Sport und Ernährung beinhalten und entsprechend genügend Zeit im Voraus. Denn wir wollen ja nicht krass auf Diät sein, oder gar Hungern, wenn es immer näher an den Sommer kommt. Daher um das zu vermeinden und ein etwaiges entäuschendes Ergebnis, sollte man möglichst früh darüber nachdenken. Bewegung und Sport ist wichtig, denn mit beiden hat man automatisch einen höheren Energieverbrauch und somit verbrennt man auch überflüssige Pfunde. Entsprechend sollte man aber nicht mehr Nahrung zu sich nehmen, auch wenn man evtl. den Hunger verspürt. Also ich würde mindestens 12 Wochen vor dem Tag X diszipliniert mit dem Plan anfangen. Entsprechend würde ich Fitnessstudio empfehlen, dort sollte man verschiedene Übungen machen. Gewichttraning ist nicht zu unterschätzen wirklich unabhängig vom Geschlecht. Kardioübungen helfen Kalorien zu verbrennen und den Kreislauf und Herz in Schwung zu bringen. Viele Fitnessstudios beiten auch personal Traning an, wenn es kostenlos oder erschwinglich ist, sollte man das auf jeden Fall in Anspruch nehmen. Ernährungstechnisch empfehle ich gar nicht so große Umstellungen, lediglich sollte man sich ausgewogen ernähren und sicherstellen, dass man nicht viel über den Grundbedarf an Kalorien geht. Für Männer liegt dieser bei 2500kCal und bei Frauen bei etwas 2200kCal. Frühstücken sollte man, und eine kalorienarmes Mittagessen ist durch aus drin. Abends würde ich keine Kohlenhydrate mehr zu mir nehmen. 

Appetitzügler, Diätpillen und Abnehmtabletten - helfen sie?

Grundsätzlich denke ich, dass Sport und Bewegung sowie die richtige und ausgewogene Ernährung die Hauptpunkte sind. Man kann durchaus Supplemente begleitend zu seiner Diät nehmen. Wichtig ist es eben, dass man sich mit dem Produkt genaustens vertraut macht. Im Internet wird ja einem viel versprochen und die Effekte bleiben oft aus. Wie erwähnt bewirken solche Präperate keine Wunder, aber denoch denke ich, dass sie generell eine unterstützende Wirkung haben können. Appetitzügler, wie der Name schon vermuten lässt hilft es das Hungergefühl etwas gehemmter zu verspüren. Isst man dennoch über seinen Bedarf hinaus, hat der Appetitzügler nicht groß geholfen. Andere Abnehmtabletten binden Fette im Körper, d.h. das diese unverarbeitet ausgeschieden werden. Man sollte dennoch immer die Nebenwirkungen im Auge behalten, daher ist es mein Tipp, dass sie durchaus mit richtiger Anwendung helfen können. Ich habe mal schnell im Internet geschaut und bin auf eine ganz gute Seite für Abnehmtabletten gestoßen. Slimfit informiert Abnehmtabletten, Diätpillen und Appetitzügler, deren Risiken und empfielt auch Produkte mit Testberichten.

Fazit:

Mit der richtigen Planung und Organisation schaffen wir es rechtzeitig in Form zu kommen.

Sport, Bewegung und die richtige Ernährung helfen uns dabei als Hauptursache

Diättabletten oder Abnehmtabletten können dabei unterschützend unter Sorgfalt mit genutzt werden

Go Back

Comment